Qualitätsmanagement

Allgemeiner Grundsatz in der Medizin:

Wir helfen Ihnen dabei die für Sie zugeschnittene „passende“ Wahl zu finden. Es gibt nicht eine richtige Medizin sondern es ist ein ständiges Abwägen, Besprechen und gemeinsames Entscheiden, welches uns auf dem Weg zu einer optimalen medizinischen Versorgung im Rahmen Ihrer Gesamtsituation bringt.

1. Medikamente:

Unser Ziel ist es, Ihnen die Medikamente so zu erklären, dass Sie wissen wie viel und wann, welche Medikamente einzunehmen sind. Auch klären wir sie über Wirkung und Nebenwirkungen auf.
Sollten Sie bei der Einnahme von Medikamenten unsicher sein, im Packungszettel etwas gelesen haben, welches Sie verunsichert, nicht mehr wissen wie und wann Sie die Tabletten einzunehmen haben oder das Gefühl haben, das Medikament wirkt nicht oder zu stark, so melden Sie sich bei uns. Im Notfall ist es uns lieber, dass Sie das Medikament absetzen, und bei uns rückfragen. Insbesondere bei allergischen Symptomen wie Juckreiz Hautausschlägen und Atembeschwerden oder Schwellung des Halses oder unklarem Fieber.

2. Kleine Eingriffe:

(wie Spritzen, Impfungen, Infiltrationen oder Kleinchirurgie)
Stimmen Sie erst in kleine Eingriffe ein, wenn Sie alle Informationen dazu erhalten haben und den Grund für die Intervention kennen und verstanden haben. Wir werden Sie nie zu einer Therapie drängen oder überreden. Solange Sie Fragen haben oder unsicher sind, werden prinzipiell keine invasiven Therapien gemacht.

3. Nachkontrollen:

Sollte sich Ihr Zustand während der Behandlung nicht bessern oder sogar gegen den Erwartungen verschlechtern, dann melden Sie sich sofort. Warten Sie nicht bis zum nächsten vereinbarten Kontrolltermin sondern melden Sie sich bei uns.
Wir werden Sie in solchen Ausnahmesituationen meist noch am selben Tag, mindestens telefonisch (für kleinere Rückfragen) aber in den allermeisten Fällen persönlich beraten können.

4. Abwesenheit:

Sollte ich abwesend oder nicht erreichbar sein, dann gibt es in Zug immer einen Hausarzt, welcher Notfalldienst hat. In meinen Ferien habe ich eine Vertretung, welche auf dem Tonband unserer Basisnummer genannt wird. Sollten alle Stricke reissen, gilt das Kantonsspital als Anlaufstelle.

5. Zusammenarbeit:

Wir möchten Sie in allen Ihren Lebensabschnitten begleiten.
Unsere Idee der Medizin ist es, Ihnen eine hochwertige und aktuelle Medizin zu bieten aber diese auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und Vorlieben abzustimmen.